Home

INSURANCE PRIME: unser Online-Programm Tutorial "Die nationale Umsetzung der CSRD. Was steht im Nachhaltigkeitsberichtsgesetz (NaBeG)?"

Datum: 10.9. - 17.9.2024 , + LIVE 19.9.2024, 10.30 – 11.15 Uhr
Referent: Dr. Dietmar Dokalik
Ort: online
Zur Anmeldung


>> Systemvoraussetzungen

>> FAQ

Die Regularien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, die für das Geschäftsjahr 2024 erstmals anzuwenden sind, sollten zum Zeitpunkt des Vortrags vorliegen. Auf dieser Grundlage werden im Vortrag die nationale Umsetzung der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und die Details für die Nachhaltigkeitsbericht-
erstattungsstandards (ESRS) dargestellt.



Aus dem Inhalt:
• Ziele und Inhalt der neuen Nachhaltigkeitsberichterstattung
• Betroffene Unternehmen
• ToDos: Wesentlichkeitsanalyse, Due-Diligence-Prozess, Analyse der Wertschöpfungsketten
• Zusammenstellung der Informationen für den Nachhaltigkeitsbericht
• Prüfung des Nachhaltigkeitsberichts
• Elektronische Aufstellung und Einreichung
• Sanktionen

Der Vortrag (Online-Video) wird von einem Live Online-Meeting am 19.9.2024 ergänzt, in dem die Teilnehmer:innen die Möglichkeit für weiterführende Fragen und zur Diskussion mit dem Vortragenden haben.

60 Minuten Wissensvermittlung im Vortrag (Online-Video)
45 Minuten Q+A Session (Live Online-Meeting)

Zielgruppe:
Mitarbeiter:innen von Versicherungsunternehmen
Versicherungsmakler:innen
Versicherungsagent:innen
Rechtsberatende Berufe

Die Teilnehmer:innen erhalten nach erfolgreicher Absolvierung des Online-Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Anrechenbarkeit Ihrer Weiterbildung:
1 Nettostunde


Teilnahmegebühr inkl. Live Webex Meeting:
€ 249,-- für Mitglieder der GVFW
€ 285,--
für Nicht-Mitglieder der GVFW

Alle Preise sind Nettopreise.

>> zum PDF-Folder

Anmeldeschluss: 27.8.2024


Teilnahme- und Stornobedingungen:
Die Anmeldung erfolgt im Internet unter www.gvfw.at. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Online-Seminare zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Nach Erhalt des Zugangscodes zum Online-Seminar muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr verrechnet werden. Eine schriftliche Stornierung ist bis dahin möglich. Sämtliche bereitgestellten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Teilnehmer verpflichten sich deshalb, die ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen ausschließlich für eigene Zwecke zu nutzen. Eine Verbreitung oder auch nur teilweise Vervielfältigung ist untersagt. Weiters verpflichten sich die Teilnehmer die Zugangsdaten ausschließlich persönlich zu nutzen. Die Aufzeichnung, Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung des Online-Seminars ist untersagt. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen gemäß: http://www.gvfw.at/gvfw/gvfw.nsf/sysPages/datenschutz.html

© GVFW 2023