Home

INSURANCE PRIME: unser Online-Programm - Tutorial „Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen“


>> zum PDF-Folder


Die Teilnehmer gewinnen bei diesem Format einen kompakten Einblick in die Grundzüge der unternehmensrechtlichen Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen, lernen das Zusammenspiel der Gewinn- und Verlustrechnung mit der Bilanz kennen und erhalten einen Überblick über die wesentlichen Posten des unternehmensrechtlichen Jahresabschlusses. Nach Absolvierung der Module kennen Sie die wichtigsten versicherungstechnischen Posten und deren Bewertungsvorschriften und können eine Versicherungsbilanz in groben Zügen interpretieren. Es werden keine Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Jeder Vortrag ist von einem Live Online Meeting ergänzt, in dem gemeinsam Praxisbeispiele gerechnet werden und die Teilnehmer die Möglichkeit für Fragen haben. Personen, die alle fünf Module buchen, erhalten zu den Vortragsunterlagen auch das Skriptum „Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen“.

120 Minuten Inhalt pro Modul samt Angabe für ein Praxisbeispiel
60 Minuten Live Online-Meeting für die Auflösung des Praxisbeispiels plus Möglichkeit zur Diskussion
Bonus: ausführliches Theorieskriptum bei Buchung aller fünf Module

Zielgruppe:
Inhaber von Schlüsselfunktionen, die sich einen kompakten Überblick über die Rechnungslegung verschaffen möchten
Mitarbeiter im Rechnungswesen von Versicherungsunternehmen
Vertriebsmitarbeiter
Führungskräfte und Mitarbeiter außerhalb des Rechnungswesens

Durch die Teilnahme am Online-Seminar erhalten die TeilnehmerInnen den Nachweis für ihre persönliche Weiterbildung (Teilnahmebestätigung).


>> Systemvoraussetzungen

>> FAQ


  • Modul 1: Besonderheiten der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen, Überblick über die Bilanz und die G&V, Verbuchung einfacher Geschäftsfälle

    28.2. – 6.3.2023 + LIVE 8.3.2022, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Modul 2: Kapitalanlagen - Ansatz und Bewertung in der unternehmensrechtlichen Versicherungsbilanz

    14.3. – 20.3.2023 + LIVE 22.3.2023, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Modul 3: Non-Life Rückstellungen in der unternehmensrechtlichen Versicherungsbilanz

    28.3. – 11.4.2023 + LIVE 12.4.2023, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Modul 4: Rückstellungen für die Lebens- und Krankenversicherung in der unternehmensrechtlichen Versicherungsbilanz

    17.4. – 24.4.2023 + LIVE 26.4.2023, 10.30 – 11.30 Uhr

  • Modul 5: IFRS für Versicherungsunternehmen (inkl. IFRS 9/17)

    2.5. – 8.5.2023 + LIVE 10.5.2023, 10.30 – 11.30 Uhr


T
eilnahmegebühr pro Modul und Person inkl. Live Webex Meeting:

€ 239,-- für Mitglieder der GVFW
€ 254,--
für Nicht-Mitglieder der GVFW

-15 % Weiterbildungsbonus:
Sichern Sie sich bei der Buchung von allen 5 Online-Seminaren einen Rabatt von 179,-- Euro.

Alle Preise sind Nettopreise.


Teilnahme- und Stornobedingungen:
Die Anmeldung erfolgt im Internet unter www.gvfw.at. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Online-Seminare zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen. Nach Erhalt des Zugangscodes zum Online-Seminar muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr verrechnet werden. Eine schriftliche Stornierung ist bis dahin möglich. Sämtliche bereitgestellten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Teilnehmer verpflichten sich deshalb, die ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen ausschließlich für eigene Zwecke zu nutzen. Eine Verbreitung oder auch nur teilweise Vervielfältigung ist untersagt. Weiters verpflichten sich die Teilnehmer die Zugangsdaten ausschließlich persönlich zu nutzen. Die Aufzeichnung, Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung des Online-Seminars ist untersagt. Zahlungen bitte erst nach Rechnungseingang.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen gemäß: http://www.gvfw.at/gvfw/gvfw.nsf/sysPages/datenschutz.html

© GVFW 2014